„Die Luft ist wundervoll, und je nachdem wie der Wind steht, bin ich auf unserem Balkon von einer feuchten Seebrise oder von der Waldseite her von Tannenduft und -luft umfächelt.“

Theodor Fontane

„Das Meer ist keine Landschaft - es ist das Erlebnis der Ewigkeit.“

Thomas Mann

Wo Natur und Baukunst sich zu Inspiration verbinden.

In der Mitte zweier Seen entstehen die Neuen Mühlengärten als ein Gebäude-Ensemble von außergewöhnlichen Wohnobjekten. Zwei harmonische Doppelhaushälften und zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 16 Wohneinheiten werden durch eine abwechslungsreiche Gartenlandschaft zu einer einzigartigen Gesamtkomposition vereint. Hier verbinden sich anspruchsvolle Architektur, eine zukunftsweisende technische Ausstattung und ein sorgfältig geplanter Landschaftsgarten zu einem einladenden Rückzugsort mit besonderer Lebensqualität.

Dieses besondere Quartier entsteht im Stadtkern von Warin – einer Gemeinde mit guter Infrastruktur in Nähe der Landeshauptstadt Schwerin und mit exzellenter Anbindung an die beiden Großstädte Hamburg und Berlin.

Willkommen in der Tradition anspruchsvoller Architekturprojekte.
Willkommen in den Neuen Mühlengärten.

Genuss und Gewinn - zwei Gesichter einer schönen Anlage.

Vorteile auf einen Blick

Die letzten Jahrzehnte haben es gezeigt: Immobilien gehören als besonders beständige Anlageform zu einer verlässlichen Vermögensstrategie. Solide Erträge, erfreuliches Wertsteigerungs-Potential und beruhigender Inflationsschutz sind die Merkmale, die Immobilien zu einem wichtigen Baustein der persönlichen Vermögensanlage machen.

  • sichere Anlage durch hohe Wertstabilität
  • geringes Inflationsrisiko
  • günstige Finanzierungskosten durch niedriges Zinsniveau
  • steigende Nachfrage für Immobilien
  • attraktive Renditeaussichten
  • Sicherheit der Anlageform Immobilie hat in den letzten Jahren um 40% zugenommen (Goldmann Sachs)